Der Nissan Ariya EV – ein brandneues Elektroauto der Extraklasse einfach zum Höherlegen geeignet

Der Nissan Ariya EV taucht ebenso in den Pool der Elektroautos ein und bereichert diesen. Das sportliche Fahrzeug hat sogar seine eigene Note, die in der Form nur von der japanischen Premiummarke verliehen werden kann. Die ganz eigenen technischen Details sprechen ebenfalls für sich. Die Reichweite des Motors ist dabei sehr groß dimensioniert. Ganze 480 Kilometer kann der Fahrer samt der kompletten Familie ohne Probleme in den Urlaub fahren, ohne einmal elektrisch tanken zu müssen. Das autonome Fahren wird ebenso ohne Probleme mit dem ProPilot 2.0 – Level 3 angeboten. TÜV konform ist der vollelektrisierter SUV mit Allradantrieb im Programm. Zusätzlich ist der virtuelle persönliche Assistent integriert und erleichtert dem Fahrer sehr viele Aufgaben und löst gleichzeitig sehr viele Fragenstellungen.
Das Design des Nissan ist breites sehr schnittig. Dennoch können bei dem Modell noch weitere Verbesserungen durch individuelle Akzente gesetzt werden. Der neue Besitzer kann beispielsweise eine Höherlegung bei dem Fahrzeug einbauen lassen. Das geht sehr leicht und andere Modelle und Marken haben zuvor ebenso eine tolle SPACCER Erfahrung mit dem gleichnamigen Einbauset gemacht. Stufenweise kann er das Fahrzeug so weit hochlegen, wie er das möchte. Das kann von einem Ring mit einer kleinen Höhe bis zu mehreren sein. Ebenso kann er sich aussuchen, ob es nur vorne am Motor oder am Heck machen möchte. Beides ist möglich und ist sehr schnell von einer erfahrenen Werkstatt installiert.