Neue SPACCER Erfahrung für jeden Nutzer eines Tesla Model Y

Der Tesla Model Y ist ein Fund für alle Fortschrittsfrende: Er ist umweltfrundlich, leise und beschlunigt von 0 auf 100 innerhalb von 5,1 Sekunden. Doch dank SPACCER-Höherlegungen erlangt das schicke Auto noch eine Eigenschft – verbesserte Geländegängigkeit. Ermöglicht wird dies durch das Höherlegen des Autos um bis zu 4,8 cm. Dadurch wird das Fahrzeug in die Lage versetzt, auch abseits der Straßen sicher und mit hohem Komfort für den Besitzer und seine Passagiere zu fahren. Das hohe Komfortniveu ist dadurch zu erklären, dass die Höherlegungen immer individuell gefertigt werden und deshalb keine störenden Geräusche erzeugen. Darüber hinaus dämpfen sie auch dieneigen Laute, die das Fahrwerk eines jeden Fahrzeugs von sich gibt. Dadurch verbessert sich nicht nur der Komfort des Autos, sondern auch die Sicherheit des Fahrers, weil er sich aufs Lenken des Wagens konzentrieren kann. Außerdem wissen die neuen Vorrichtungen von SPACCER auch mit anderen Vorzügen zu überzeugen.

Weitere Vorzüge

Die Installation der neuen Vorrichtungen zieht keine ernsthaften Veränderungen an der Konstruktion des Wagens nach sich. Daher kann der Autobesitzer ruhig den TÜV machen, ohne dabei Probleme befürchten zu müssen. Ein weiterer Vorteil der Höherlegungen besteht in ihrer Wartungsfreiheit. Diese resutiert daraus, dass die Vorrichtungen aus einer speziellen Sorte Aluminiums hergestellt werden. Darüber hinaus rosten die Höherlegungen nicht, sodass der Nutzer auch keinen Ersatz zu kaufen braucht. Daher wird jeder Besitzer eines Tesla Model Y froh sein, diese Vorrichtungen zu haben.