Skoda Vision iV-SUV Coupe /Skoda Enyaq – der tschechische Volkswagen wird jetzt noch besser

Für den Skoda Vision iV-SUV Coupe /Skoda Enyaq entwickelte die Firma SPACCER einzigartige Höherlegungen, die ihn sowohl gemütlicher als auch geländegängiger machen. Diese angenehme SPACCER Erfahrung resultiert daraus, dass die Vorrichtungen nach Fahrgestellnummer gefertigt werden. Diese individuelle Fertigung stellt ihre Passgenauigkeit sicher, sodass sie keinen Lärm machen. Außerdem sind sie in der Lage, auch die Geräusche des Fahrwerks zu dämpfen. Hinzu kommt noch, dass sie die Bodenfreiheit des Wagens erheblich (um bis zu 48 Millimeter) vergrößern, sodass das Auto in jedem Gelände fahrtüchtig bleibt. Komplettiert wird die lange Liste der Vorteile mit weiteren Eigenschaften, die im zweiten Teil beschrieben werden.

Zusätzliche Vorzüge

Der wohl wichtigste Vorzug der SPACCER-Höherlegungen besteht darin, dass sie in unterschiedlichen Ausführungen angeboten werden. So können diejenigen Autofahrer, die ihren Wagen nur leicht anheben möchten, die kleinste, um 12 Millimeter höherlegende, Variante bestellen. Wer eine größere Steigerung der Bodenfreiheit braucht, kann die nächstgrößeren Ausführungen bestellen, die sein Auto um 2,4 bzw. 3,6 cm höher legen. Die oben erwähnte Vergrößerung der Bodenfreiheit um 4,8 cm wird mit der größten Variante erreicht. Da der Einbau der Höherlegungen einfach durch ihre Platzierung oberhalb der Federn oder darunter erfolgt, ist das Risiko, dass der TÜV dem Besitzer des Wagens deshalb irgendwelche Probleme macht, minimal. Für die Wartung oder die Reparatur der Vorrichtungen braucht der Käufer kein Geld auszugeben, weil sie aus einer speziellen, rost- und verschleißfreien Aluminiumsorte hergestellt werden. Daher wird jeder Käufer der SPACCER-Höherlegungen mit seinem Kauf zufrieden sein.