Super-Höherlegungen für Skoda Superb

Für das neue Modell des tschechischen Herstellers entwickelte die Firma SPACCER neuartige Höherlegungen, die für eine unvergessliche SPACCER Erfahrung sorgen. So dämpfen die neuen Höherlegungen sämtliche Fahrwerksgeräusche, was den Fahrkomfort erhöht. Außerdem verursachen sie selbst keine quietschenden oder sonstigen störenden Geräusche, weil sie immer individuell nach Fahrgestellnummer gefertigt werden. Da sie darüber hinaus niemals rosten oder verschleißen, braucht der Käufer keine Folgekosten zu befürchten.

Vorteile nur

Da die Firma SPACCER weiß, dass unterschiedliche Autobesitzer unterschiedliche Geschmäcker haben können, bietet sie ihre neuen Höherlegungen in gleich 4 Ausführungen an: Die kleinsten Höherlegungen können den Wagen um 12 Millimeter größer machen. Mit der zweitkleinsten Ausführung ist es dem Autobesitzer möglich, die Bodenfreiheit seines Fahrzeuges um 24 Millimeter zu vergrößern. Die beiden größten Varianten der neuen Ausführung erhöhen den Wagen um 36 bzw. 48 Millimeter. Dabei braucht der Käufer den Pkw nicht umzubauen, sondern kann die Höherlegungen entweder unterhalb oder oberhalb der Federn einlegen. Da der Einbau keine einschneidenden Veränderungen an der Konstruktion des Wagens erfordert, braucht der Nutzer keine Probleme mit dem TÜV zu befürchten. Sollte es diese wider Erwarten geben, so kann er die Höherlegungen einfach entfernen und das Auto in den ursprünglichen Zustand zurückversetzen. Daher bringt der Kauf der Höherlegungen dem Besitzer eines Skoda Superb nur Vorteile in Form der größeren Bodenfreiheit und des verbesserten Fahrkomforts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.